Titel

Beschreibung

 

Titel

Beschreibung

Psychologischer Coach

Was ist eine psychologische Beratung?

Unter einer psychologischen Beratung versteht man eine beraterische Tätigkeit die meist von Menschen in Anspruch genommen wird, die sich in einer akuten Krisensituation befinden. Auch Menschen die über ein gewisses Problem sprechen möchten oder Hilfestellungen von einem Außenstehenden suchen, sind Klientel eines psychologischen Beraters. Dabei handelt es sich ausdrücklich nicht um eine therapeutische Maßnahme, die mit einer Psychotherapie bzw. den verschiedenen Therapiearten vergleichbat wäre, sondern tatsächlich nur um eine psychologische Beratung, die zur Überwindung von Konflikten, Problemen oder schwierigen Lebensumständen beitragen soll.

Für Wen ist eine psychologische Beratung?

Für Kinder und Jugendliche:

// Man braucht jemanden zum Reden…
// Man hat das Gefühl man wird nicht verstanden…
// Probleme in der Schule oder in der Familie…
// Bei Sorgen um sich selbst…
// uvm. …

Für Eltern und Erwachsene:
// Bei Schwierigkeiten mit Schulen, Fachkräften…
// Schwierigkeiten bei Trennungen oder Scheidungen…
// Persönliche krisenhafte Situationen…
// Der Beruf ist nicht erfüllend… 
// uvm. …

Was kann eine psychologische Beratung leisten?

Wie der Name schon sagt, ist es eine Beratung und keine Therapie! In vertraulichen gesprächen entwickelt man gemeinsam eine Lösung für das individuelle Problem. Es werden z. B. Methoden im Umgang von Problemen, Lösungen von Problemen, Entdecken von Ressourcen entwickelt. Der Ratsuchende selbst kann mit der individuellen Begleitung seine Probleme eigenverantwortlich lösen.

Ablauf

Erstgespräch

Das Erstgespräch dauert ca. 60 Minuten und dient dazu, sich gegenseitig kennenzulernen und um sich über das vorliegende Beratungsthema bzw. Beratungsziel ein genaueres Bild machen zu können.

Umfang und Stundenhäufigkeit

Die Anzahl der Stunden und die Dauer der Beratung sind von Anliegen, Auftrag, gewünschten bzw. erreichbaren Zielen sowie Problemtiefe und -konstellation abhängig. In der Regel liegt der Umfang zwischen 3 und 10 Sitzungen. Wie der jeweilige Umfang der Gespräche sein wird, wird gemeinsam im Beratungsprozess entschieden. Die Beratungssitzungen dauern 60 oder 90 Minuten.

 

Der psychologische Berater

Name: Simon Moll

Alter: 32 Jahre

Erlente Berufe: KFZ-Lackierer, Jugend- und Heimerzieher, Psychologischer Berater

Hauptberuflich: Bereichsleitung des ambulanten und teilstationären Bereichs der Einrichtung

Allgemeines

Schweigepflicht

Der psychologische Berater ist nach § 203, Abs. 1 StGB verpflichtet, über alle in Ausübung der Berufstätigkeit Anvertrauten und bekannt gewordenen Inhalte zu schweigen. Die Schweigepflicht besteht auch gegenüber Familienangehörigen. Die Verpflichtung zur Verschwiegenheit entfällt nur bei einer Entbindung durch den Ratsuchenden.

 

Finanzierung

Die Beratung wird entsprechend der Fachleistungsstunde oder über individuelle Zusatzleistungen finanziert.

 

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Weitere Angebote

© 2021 Das Berghaus